Hinweise zu Themen zur Gesundheit

Die vorliegenden Informationen auf infothek-gesundheit.de sind kostenlos und frei zugänglich und ausschließlich für Interessierte gedacht. Sie sind unverbindlich und allgemein. Sie dienen nicht als Grundlage für gesundheitsbezogene Entscheidungen und Selbstdiagnosen und ersetzen auch nicht die ärztliche Beratung und Betreuung. Die verfügbare Information auf der Website ist dazu bestimmt, die existierende Arzt-Patienten-Beziehung zu unterstützen aber keinesfalls zu ersetzen.

Bei einem Verdacht auf gesundheitliche Beschwerden konsultieren Sie bitte entsprechend einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Nur eine individuelle Untersuchung kann zu einer Diagnose und Therapieentscheidung führen.

Nehmen Sie Medikamente nach Absprache mit einem Arzt oder Apotheker ein.

Allgemeine Informationen des Anbieters zu Krankenkassenleistungen ersetzen nicht die Rücksprache mit der eigenen Krankenkasse. Eigene verkürzte Zusammenstellungen aus Gesetzestexten oder Satzungen von Krankenkassen oder anderen themenbezogenen Regelwerken ersetzen keine fachliche Beratung und auch für Aktualität und Richtigkeit können wir keine Gewährleistung übernehmen. Maßgeblich bleibt stets der jeweilige Gesetzestext sowie die jeweilige Satzung der Krankenkassen oder das jeweilige Regelwerk in seiner aktuellsten Form, die sich jederzeit auch wieder ändern kann. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

Die Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Nutzung der Website erfolgt auf eigene Gefahr, denn trotz sorgfältigster Recherche, fortlaufender Kontrolle und Verbesserungen können einzelne Fehler, veraltete, unvollständige Informationen oder falsche Inhalte nicht ausgeschlossen werden. Keinesfalls ist der Anbieter für Verluste oder Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen, das er ausschließlich auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der kostenlosen und frei zugänglichen Nutzung auf infothek-gesundheit.de erhalten hat. Es kommt allein durch den Aufruf dieser kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, es fehlt in soweit am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

Stand 01/2019