Ein Kopfschmerztest kann konkrete Hinweise auf die Kopfschmerzform geben. Auftreten können Kopfschmerzen in Form von Migräne, Spannungskopfschmerz, Clusterkopfschmerz oder durch Medikamenten-Übergebrauch (MÜK).

Alle 4 Kopfschmerzformen unterscheiden sich durch spezielle Symptome deutlich voneinander. Der folgende Test zum Thema Kopfschmerz durch Medikamenten-Übergebrauch ist ein Schnelltest. Sie können sich auf weiteren Seiten auf andere Kopfschmerzarten hin testen, wenn das Testergebnis negativ ausfällt.

Checken Sie Kopfschmerz durch Medikamenten-Übergebrauch anhand Ihrer Symptome

Dieser Kopfschmerztest fragt 3 besonders charakteristische Symptome zur Kopfschmerzform durch Medikamenten-Übergebrauch anonym und kostenlos ab. Im Testergebnis erfahren Sie, ob es für Sie Hinweise auf eine getestete Kopfschmerzform gibt und Sie erhalten wertvolle Informationen zu dem Thema.

Kopfschmerztest Medikamenten-Übergebrauch (MÜK)

Leiden Sie unter Kopfschmerz durch Medikamenten-Übergebrauch? Wenn Ihre Antworten im Test auf Kopfschmerz bei Medikamenten-Übergebrauch (MÜK) hindeuten, erhalten Sie im Testergebnis einen Hinweis und weitere Informationen zu Symptomen, Diagnose und Therapie, die in Verbindung mit Kopfschmerz bei Medikamenten-Übergebrauch stehen.

Ihre Testergebnisse

-

Ihre Beschreibung ergibt Hinweise auf Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch. Bei Ihnen liegen mindestens 2 von 3 sehr charakteristischen Symptomen vor.

Sie können einen Verdacht durch ärztliche Untersuchung absichern lassen.

Ihre Antworten deuten nicht unbedingt auf Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch hin.

Testen Sie in einem weiteren Test, ob Sie vielleicht unter typischen Symptomen von Migräne, Clusterkopfschmerzen oder Spannungskopfschmerz leiden.

#1. Nehmen Sie monatlich an mehr als 10 Tagen Medikamente ein, um akute Kopfschmerzen zu behandeln?

Die Einnahme von Medikamenten zur Behamdlung akuter Kopfschmerzen an mehr als 10 Tagen im Monat gehört zu den drei besonders charakteristischen Symptomen für Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch.
Erfahren Sie mehr in diesen Berichten auf Infothek-Gesundheit:
Auswahl bestätigen und weiter

#2. Werden die Kopfschmerzen immer häufiger?

Die Zunahme der Häufigkeit von Kopfschmerzen zählt zu den drei besonders charakteristischen Symptomen für Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch.
Erfahren Sie mehr in diesen Berichten auf Infothek-Gesundheit:
Auswahl bestätigen und weiter

#3. Treten die Kopfschmerzen an mehr als 15 Tagen im Monat auf?

Das Auftreten von Kopfschmerzen an mehr als 15 Tagen pro Monat zählt zu den drei besonders charakteristischen Symptomen für Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch.
Erfahren Sie mehr in diesen Berichten auf Infothek-Gesundheit:
Test beenden und Ergebnis anzeigen

Dieser Medikamenten-Übergebrauchs-Kopfschmerztest kann keine ärztliche Diagnose oder Behandlung ersetzen. © RSW/Infothek-Gesundheit | Bildquelle: Foto von Isabella Mendes bei Pexels | Quelle: Kopfschmerztest. Schnelltest „Ist es Kopfschmerz bei Medikamenten-Übergebrauch?“ nach Prof. Dr. Hartmut Göbel, Schmerzklinik Kiel

Weitere Kopfschmerztests

SELBSTTEST ONLINE

Clusterkopfschmerztest

Clusterkopfschmerz

SELBSTTEST ONLINE

Kopfschmerztest Migräne

Migränekopfschmerz

SELBSTTEST ONLINE

Spannungskopfschmerztest

Spannungskopfschmerz