Soziale Projekte

Soziale Projekte2018-10-12T13:54:08+00:00

Wir helfen gerne!

NATIONALE & INTERNATIONALE HILFSPROJEKTE

Diese Flächen stellen wir auf Infothek-Gesundheit kostenfrei für soziale Projekte zur Verfügung, die hilfsbedürftigen Menschen auf der ganzen Welt zugute kommen. Wenn Sie mögen, leisten Sie gerne einen Beitrag dazu …

Projekt: Hilfsprogramme der Carl Zeiss AG unterstützen gezielt „Vision 2020“ der WHO

Zeiss Aloka Projekt

BIS ZU 2,5 MILLIARDEN MENSCHEN LEIDEN UNTER MANGELNDEM SEHVERMÖGEN

Mangelndes Sehvermögen betrifft global zwischen 1 Milliarde bis 2,5 Milliarden Menschen und hat wirtschaftlich sowie persönlich gravierende Folgen.

Im weltweiten Kampf für die Augenpflege und vermeidbare Blindheit unterstützt das Unternehmen CARL ZEISS AG das globale Projekt der Weltgesundheitsorganisation (WHO) „Vision 2020“ mit verschiedenen eigenen Hilfsprogrammen.

 mehr erfahren

Projekt: ShareTheMeal – 40 Cent im Kampf gegen den globalen Hunger

SHARETHEMEAL – EINE INITIATIVE DES UN WORLD FOOD PROGRAMMES

Das UN World Food Programme ist die größte humanitäre Organisation im Kampf gegen den Hunger und kommt jährlich etwa 80 Millionen Menschen zugute. Das Projekt finanziert sich zu 100% durch freiwillige Spenden, wovon 90% direkt den Hilfsbedürftigen zugute kommen. Mit nur 0,40 € kann ein hungerndes Kind für einen Tag ernährt werden.
ShareTheMeal wird von einem Berliner Team entwickelt und setzt sich aktiv für syrische Mütter und Flüchtlingskinder ein.

Einfach über App spenden oder mehr erfahren?

Projekt: BMEL – 500Landinitiativen – Förderprogramm zur Integration von Flüchtlingen

EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT IN LÄNDLICHEN REGIONEN GEFRAGT

Am 25.01.2017 startet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft das Förderprojekt 500LandInitiativen. Das Projekt fördert gezielt die Eingliederung von Flüchtlingen in die Dorfgemeinschaft ländlicher Regionen. Gefördert werden Projekte, Ideen oder Anschaffungen in Höhe von Tausend bis Zehntausend Euro. Bewerben können sich Vereine oder Einzelpersonen, die sich im Bereich Kultur und Sport, praktische Lebenshilfe oder Bürgerliches Engagement einsetzen oder die Netzwerkstrukturen schaffen. Förderungen kann man ab dem 25.01.2017 online beantragen.

Zur Webseite von 500LandInitiativen

 

SIE MÖCHTEN IHR HILFSPROJEKT HIER VERÖFFENTLICHEN?

Falls auch Sie ein soziales Projekt unterstützen oder empfehlen möchten, dass an dieser Stelle veröffentlicht werden sollte, starten Sie eine Anfrage über uns Kontaktformular.

Autor: Katja Schulte Redaktion | Datum 10/2018