Suchthilfe

QUALIFIZIERTE SUCHTHILFE – ANONYM UND SICHER

Therapeuten bieten Beratung und Hilfe bei verschiedenen Abhängigkeiten, Süchten oder Essstörungen. Sie stehen für Betroffene bereit, helfen aber auch Beteiligten und Angehörigen vertrauensvoll weiter. Die Therapeuten geben Auskunft und können Betroffenen Perspektiven aufzeigen – auch anonym. Bis auf die eigenen Telefonkosten, die beim Anruf entstehen, ist die Beratung kostenfrei.

© Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Maarweg 149–161
50825 Köln

Beratungstelefon: 0221-89 20 31
(Preis entsprechend der Preisliste Ihres Telefonanbieteres für Gespräche in das Kölner Festnetz)

Mo-Do 10-22 Uhr
Fr-So 10-18 Uhr

Website: bzga-essstörungen.de

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
DRK-Generalsekretariat
Carstennstraße 58
12205 Berlin
Telefon: 030 – 85404 – 0
Telefax: 030 – 85404 – 450

Beratungstelefon: 06062 – 60 77 6

Email: drk@drk.de
Website: drk.de