Höhere Sterblichkeit möglich

GESUNDHEITSSCHÄDLICHE AUSWIRKUNGEN BEI VITAMIN-D-MANGEL

Vitamin D Überdosierung

Vitamin D - Gefahr bei Überdosierung

> Mehr erfahren

Zuviel Vitamin D aus Nahrungsergänzungsmittel schädlich

Erfahren Sie mehr über die Folgen von Überdosierung mit Vitamin D aus Nahrungsergänzungsprodukten.

> Zum Bericht auf Infothek-Gesundheit

Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums haben in Zusammenarbeit mit dem Epidemiologischen Krebsregister des Saarlandes bei 10.000 Teilnehmern untersucht, in welchem Zusammenhang ein Vitamin D-Mangel mit der Sterblichkeitsrate steht.

Diese Studie war angelegt, um neue Erkenntnisse im Hinblick auf Chancen der Verhütung, Früherkennung und optimierte Therapie chronischer Erkrankungen in der älteren Bevölkerung (ESTHER) zu gewinnen.

Im Ergebnis wurde festgestellt, dass Studienteilnehmer mit niedrigem Vitamin D-Spiegel insgesamt häufiger starben. Sie starben häufiger an Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs, als Studienteilnehmer mit einem ausgeglichenen Vitamin D-Haushalt.

Weitere Informationen zum Thema:
Nähere Informationen zum Tagesbedarf von Vitamin D und zu Symptomen bei Vitamin-D-Mangel im Bericht Vitamine & Vitaminmangel

WICHTIGE HINWEISE ZU GESUNDHEITSTHEMEN

Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte beachten Sie hierzu die weiteren Hinweise zu Gesundheitsthemen

Autor: Katja Schulte Redaktion
Datum: 10/2016

Suche